Desktop View

WSOP 2013 CelebritiesJedes Jahr die WSOP Berühmtheiten wie Akteure und Sport sieht ist Profis auf pro-Poker-Spieler, in diesem Jahr die 2013-Ausgabe des World Series of Poker nicht anders.

Das Schlachtfeld ist die $10.000 Buy-in, keine-Limit Texas Hold ' em-main Event der WSOP, die letzten Samstag gestartet und läuft durch bis die 15Th Juli, wenn die letzten neun Spieler bleiben.

Die letzten neun Spieler kämpfen dann wieder um die prestigeträchtigen 44Th WSOP-Armband mit dem Sieger unter Startseite $8,4 Millionen im November bei ESPN decken den final Table Leben.

Einträge in 2013 WSOP main Event lagen geringfügig unter Vorjahre mit 6352 Teilnehmern aus 83 Ländern die 5 % Frauen, alle konkurrierenden für den Titel enthalten.

Promis scheinen angezogen werden, um den Reiz der World Series of Poker, vielleicht sogar viele von ihnen wie die Sendezeit und die Bekanntheit des Spielens des größten Poker-Event des Jahres und natürlich Sponsoren und Vermarkter gedeihen bei erhält die Chance, ihre Logos auf Promis anzuzeigen, die höchstwahrscheinlich einige Sendezeit im Fernsehen gegeben werden.

Die vollständige ESPN WSOP 2013 TV-Programmübersicht finden Sie hier und die WSOP 2013 Live-Streaming-Feed ermöglicht es Ihnen, alle fangen die Aktion als es entfaltet.

Promis bereits aus der Word Series of Poker in diesem Jahr gehören Schauspieler James Wood, "Everybody Loves Raymond" Sterne Brad Garrett, "Seinfeld" Schauspieler Jason Alexander, Jennifer Tilly von "Liar Liar auch ein Pokerprofi, UFC Mixed Martial Arts Champion Georges St. Pierre.

Einige Promis es zwar nur für finanziellen Gewinn aus ihren Sponsoren können viele das Spiel ernster zu nehmen und harte Konkurrenz für die erfahrene Profis nachweisen können, wie sie neigen dazu, die unvorhersehbar zu spielen, und es nicht ausreichend Zeit gibt zu lernen, ihre individuelle Spielweise in einer live-Turnier-Umgebung.

WSOP-2013-Promis und Profis

Promis noch in der laufenden Überschrift in Tag 2 der WSOP im Jahr 2013 enthalten Komiker Kevin Pollak, norwegische Snowboarderin Torstein Horgmo, Sitcom-Star Ray Romano, FC Barcelona Fußballstar Gerard Pique, Aussie Cricketspieler Shane Warne und NHL-Torhüter Roberto Luongo.

Die meisten Top Pokerprofis sind noch bisher einschließlich wie Vorjahressieger Greg Merson, Pius Heinz die 2011 Gewinner und kanadische Jonathan Deutschlands.

Bekannte Profis wie Phil Ivey, Phil Hellmuth, Jason Mercier, Joe Hachem, suchen Allen Cunningham, Antonio Esfandiari und Daniel Negreanu noch auf der Jagd alle um ihre Armband-Grafen hinzuzufügen.

Unter den Poker waren Profis, die konnte nicht an Tag 2 Phil Laak, Vanessa Rousso, Tom Schneider, Brandon Cantu, Eric Buchman, Shaun Deeb, Jennifer Tilly, Jeff Madsen, Loni Harwood, Jonathan Duhamel 2010 WSOP-Champion und 1996 Sieger Huck Seed.

Während Gus Hansen und Tom Dwan noch haben trotz Eingabe von Tag 1c auftauchen, sind ihre Stacks derzeit aus Überschrift in Tag 2 geblendet wird.



Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.