Desktop View

EU-Glücksspiel-GesetzWährend es ein paar Monate dauert oder sogar Jahre, bis wir sehen eine vollwertige EU Glücksspiel Gesetz wird, die eingeführt alle EU-Mitglieder halten müssen.

Die Europäische Union (EU) Parlament Veranstaltung am 27. Juni 2012 in Brüssel; sah Michel Barnier Mitglied der Europäischen Kommission verantwortlich für Binnenmarkt und Dienstleistungen Online Wetten und Glücksspiel in Europa sprechen über "How to regulieren Wetten und Glücksspiel in Europa – Bilanz und Perspektiven"

Michel Barnier Rede erwähnte, dass eine gemeinsame europäische Basis der Grundsätze und Schutzmaßnahmen für Spieler vorhanden sein sollte und durchgesetzt werden von der Kommission mit Maßnahmen gegen Mitgliedstaaten, die gegen EU-Glücksspiel-Regulierung durch Wiedereröffnung ausstehende Verstöße und die Wiedereröffnung von Beschwerden, die bereits für jene Mitgliedstaaten geschlossen wurden, die gegen das Gesetz verstoßen, die EU-Kommission auf mehrere europäische Initiativen vorzuschlagen festgelegt ist in Bezug auf Glücksspiele im September.

Die Rede scheint gliedern Entwurf Vorlage für zukünftige Glücksspiel-Gesetz, das von der EU-Kommission erzwungen wird, dass die Mitgliedstaaten verpflichtet werden, aufrechtzuerhalten, das würde gehen einen langen Weg im Kampf gegen protektionistische den Mitgliedstaaten auf, die Verordnung entgegengesetzt werden konnte oder ihre eigenen Interessen zu schützen.

Hauptelemente des EU-Glücksspiel-Gesetz

Die wichtigsten Punkte hervorgehoben durch Michel Barnier Rede behandelt eine Vielzahl von Elementen, die vor der Einführung des EU-Glücksspiel-Recht erreicht werden musste:

  • Schutz der Verbraucher und Bürger
  • Einrichten von grundlegenden Garantien in ganz Europa
  • Schutz von Minderjährigen
  • Verantwortlich Werbung
  • Verhütung und Heilung von Drogenabhängigkeit
  • Vorbeugung von Betrug

-Anwendung der Geldwäsche Richtlinie zu Wetten und Glücksspiel und die Notwendigkeit zu garantieren - gleiche Ausgangsbedingungen für alle geregelten Betreiber in der EU (online oder offline).

  • Integrität des Sports

-Online-Glücksspiel-Betreibern und Sportverbände zu verhindern übereinstimmen Befestigung.

  • Mitgliedstaaten einbeziehen und Verwaltungszusammenarbeit zu entwickeln
  • Die Entwicklung der ein attraktives Angebot an legalen Glücksspiel Möglichkeiten

-Angebot ausreichend attraktive Produkte für sie eine glaubwürdige Alternative zu den illegalen Seiten, ansonsten Verbraucher sein werden weiterhin an illegalen wenden und ungeregelt Anbieter.

  • Europäische Regelungen eingehalten werden

Fazit

Mit Spanien, Italien, Frankreich, Dänemark und Belgien kürzlich ihr eigenes Spiel Recht eingeführt haben, fragt man sich, wie viel macht die EU-Kommission über vorhandene Mitgliedstaat Glücksspiel-Gesetze halten wird und ob Besteuerung behoben wird bei einer Bewertung Region breit oder linken bis zu den lokalen Mitgliedstaat bestimmen.

Die wichtige positiven Poker-Spieler mit Sitz in Europa ist, dass die EU die Notwendigkeit der Verordnung in der Region mit einem starken Plan für Schutz der Spieler und Verordnung identifiziert haben. Mitgliedstaaten wie Deutschland, die gegen ermöglicht online sind spielen, einschließlich Poker zur Unterwerfung von der EU gezwungen werden.

Quellen:

Michel BARNIER Europaparlament Rede Konferenz, 27. Juni 2012, Brüssel



Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.