Desktop View

Internet Gambling Legislation for the USADie Pläne werden derzeit auf Obama die Verwaltung mit der Einführung von Internet-Glücksspiel Recht für die USA, Entwürfe, von denen erwartet werden kann, wie bereits im März 2009 wird unter Leitung von Kongressabgeordnete Barney Frank (D-MA), die derzeit den Vorsitz des US-Repräsentantenhauses Ausschuss für Finanzdienstleistungen, die neue Online-Glücksspiel-Rechtsvorschriften ist auf die Ungenauigkeit der in der Vergangenheit an (UIGEA) Widerrechtliche Internet Gambling Enforcement Act.

Nun, da die $700 Milliarden Rettungsaktion wurde von der US-Senat und das Repräsentantenhaus, Washington können sich auf Internet-Spiele. Obama-Team wird sich für alle zur Verfügung stehenden Mitteln zu helfen, die massive Bailout-Paket und was besser als Quelle zu besteuern Betreiber einen Internet-Gaming-Industrie in den USA im Wert von potenziell Milliarden von Dollar in Form von Steuern an die US-Regierung.

Die rechtswidrige Internet Gambling Enforcement Act wurde in US-Recht als Teil der unabhängigen Safe Port Act im Jahr 2006 gezwungen, die viele Betreiber auf, ihr Geschäft mit Amerikanern, die erhebliche Auswirkungen in Bezug auf ihre Einnahmen oder deren Fehlen, während die UIGEA auch einige Betreiber die Möglichkeit, die Zukunft zu schmieden, indem sie ihre Tätigkeit als normal, die sie mit einer großen Vorteil in Bezug auf Wachstum und Marktanteil mit PartyPoker die Popularität der damals weltweit führenden Online-Poker wird überholt wie FullTilt Poker und die aktuelle # 1 online PokerStars Poker-Site. Die UIGEA Gesetze wurden durch das Ende des Bush-Administration, wenn sie einen Last-Minute-Uhr-Urteil in der Frage auf dem Weg aus dem Amt der 19 Januar 2009 einen Tag vor Barack Obama vereidigt wird in die Rolle von US-Präsident.

Die Durchsetzung der UIGEA hatte die Europäische Kommission in Armen über angebliche Verstöße, die den in den USA in Bezug auf die World Trade Organisation mit verschiedenen Online-Poker-Websites zu Unrecht gezwungen, den US-Markt zu verlieren Milliarden von potenziellen Einnahmen in den Prozess einzubeziehen.

Kongressabgeordnete Barney Frank die Gesetzgebung ist die Aufhebung der UIGEA und kann auch Lizenz-und Regulierungsbehörden die Kontrolle Internet-Glücksspiele in den Vereinigten Staaten und damit mehr Sicherheit für die Bürger durch das Angebot von seriösen Organisationen und gleichzeitig die eine ausgezeichnete Quelle für die dringend benötigten Einnahmen für die US-Regierung.

Lassen Sie uns hoffen, dass mit Obama ein Poker-Fan eine Einigung erzielt wird, die in den Genuss aller Pokerspieler weltweit und die Amerikaner mit der Freiheit zu spielen ihre Lieblings-Zeit, Spiel Texas Hold'em online als der der Rest der Welt ist bereits Ehre,.

Der Vorschlag wurde unter hohen Obamas change.com Liste der Dinge zu ändern, wenn er die Wahl zu gewinnen, wurden die Vorschläge zur Abstimmung durch die Öffentlichkeit.

Boost America's Economy mit juristischen Online-Poker

"Lassen Sie Online-Poker-Spieler in den Vereinigten Staaten spielen legal und ohne Angst vor Verfolgung. Reform der rechtswidrigen Internet Gambling Enforcement Act befreit Poker, ein Spiel der Fähigkeit, aus dem Gesetz. Förderung der Wirtschaft, indem sie US-Unternehmen und der amerikanischen Spieler Geld verdienen und Steuern zahlen, anstatt Senden Online-Poker-Offshore-Unternehmen. Schützen Sie Online-Poker-Spieler durch die Regulierung der Branche, um sicherzustellen, dass niemand jemals betrogen. "



Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.