Desktop View

partypokerAndy Black erfasst schließlich den Titel nach 20 Jahren zu spielen, wenn er gewann in der 2008 PartyPoker Premier League und den ersten Preis von $ 250000. 42-jährige Irland, Dublin Spieler Andy, auch bekannt als "Mad Monk", brach in Tränen der Freude, als er besiegt Großbritannien Spieler Roland De Wolfe Heads-Up in einem Fall, dass Plätze zwölf der weltweit führenden Profis bis gegen einander in Liga-Format.

Andy Black kommentiert: "Es dauerte 20 Jahre, bis schließlich Ende der Arbeit, es ist ein fantastisches Gefühl. Ich habe in so vielen starken Positionen vor und nicht am Ende gewinnen, dass ich manchmal Zweifel, ob ich eigentlich könnte man den ersten Platz. Jeder wartete auf mich zu sprengen. Ich sehe dies als einen Wendepunkt - vielleicht jetzt kann ich meine marktbeherrschender Stellungen auf Turnieren in Siegen. "

Schwarz während seiner Jahre in der Szene hat Millionen von Dollar und gewann einen sehr guten Ruf, da gewinnen $ 1,75 Mio. für seinen 5. Platz in der 2005 WSOP Main Event qualifiziert, wenn er für seinen Sitz durch PartyPoker. Er war auch Chip-Leader am ersten Tag auf der 2007 WSOP Main Event und 2008 Aussie Millions Main Event aber leider fiel weg. 2007 Aussie Millions sah ihn am Ende den dritten Platz.

Schwarz begann Üben buddhistischen Meditationstechniken und arbeiten mit den Geist zwischen 1998 bis 2003, und er tatsächlich beenden pokern. Seit seiner Rückkehr behauptet er seine erworbenen Kenntnisse verbessert sein Spiel.

Andy erklärte scherzhaft: "Der schwarze Tod ist vorbei, ich tötete sie alle habe ich versucht, blow-up, aber es hat nicht ganz funktioniert! Der Sieg ist besonders süß wie es war mehr als elf der weltweit führenden Spieler, "

De Wolfe hatte einen 3:2-Chip führen, die in dem endgültigen Showdown. Tony G wurde Chip Führer gehen in die endgültige Tabelle nach Beendigung Spitze der Liga. Den zweiten Platz in Chips war schwarz.

Player gekauft $ 60000 in der Premier League und PartyPoker hinzugefügt $ 280000 zur Steigerung der Pool bis zu $ 1 Mio., das war das Doppelte der letztjährigen $ 500000. Die zwölf Spieler waren Phil Hellmuth, Dave Ulliott, Tony G, Andy Black, Ian Frazer, Roland De Wolfe, Vicky Coren, Juha Helppi und Eddy Scharf Nachwuchs zu diesem Jahr waren Liga Marcel Luske, Annie Duke und Alexander Krawtschenko.

Final-Qualifikation waren Tony G, Andy Schwarz, Alexander Kravchenko und Marcel Luske in der ersten vier Plätze, mit Roland De Wolfe und Annie Duke Sieg ihren Platz im Finale nach einem Play-off heads-up-Spiele.

PartyPoker-Sprecher kommentierte: "Andy ist eine verdiente Sieger, er ist endlich der Affe aus seinem Rücken. Es wäre ein schwarzer Tag, wenn er wieder zu ersticken. Roland De Wolfe's Leistung war ebenfalls von Bedeutung. Er schaute Down and Out in der letzten Liga Wärme, sondern zeigte wahre Klasse zu beenden Sekunde. Jeder beteiligt war begeistert von der Veranstaltung, es weiterhin nur um größer und größer. "

Leiter Online-Gaming in Matchroom Sport, Eddie Hearn, erklärte: "PartyPoker.com Premier League Poker über dem Hype. Ich habe noch nie so viele der weltweit besten Spieler wollen einen Titel so schlecht und Andy Black's Tränen resümiert, wie sehr dieses Ereignis bedeutet. Wir sind bereits in Planung Premier League Poker III, wo wird es eine weitere Steigerung auf das $ 1 Million Preisfonds. "

FINAL Preisgeld

* Andy Black (Irland) $ 316.000

* Roland De Wolfe (England) $ 160.000

* Tony G (Australien) $ 136.000

* Alexander Kravchenko (Russland) $ 92.000

* Marcel Luske (Holland) $ 72.000

* Annie Duke (USA) $ 58.000

* Eddy Scharf (Deutschland) $ 38.000

* Dave "The Teufelfische" Ulliott (England) $ 38000

* Vicky Coren (England) $ 34.000

* Juha Helppi (Finnland) $ 22.000

* Ian Frazer (England) $ 18.000

* Phil Hellmuth (USA) $ 16.000

Final Table Preisgeld

* Andy Black (Irland) $ 250.000

* Roland De Wolfe (England) $ 120.000

* Tony G (Australien) $ 60.000

* Alexander Kravchenko (Russland) $ 40.000

* Marcel Luske (Holland) $ 30.000

* Annie Duke (USA) $ 20.000

Tabelle Chip-Stacks - 1,5 Millionen in Tabelle

* Seat 1 Annie Duke (USA) 190.000

* Seat 2 Andy Black (Irland) 330.000

* Seat 3 Marcel Luske (Holland) 210.000

* 4 Seat Roland De Wolfe (England) 200.000

* Seat 5 Tony G (Australien) 380.000

* Seat 6 Alexander Kravchenko (Russland) 260.000

FINAL Punkte Tabelle

* Tony G (Australien) 38 pts

* Andy Black (Irland) 33 pts

* Alex Kravchenko (Russia) 26 pts

* Marcel Luske (Holland) 21 pts

* Roland De Wolfe (England) 20 pts

Preisgeld Aufschlüsselung Final Table ($ 520.000)

* Gewinner $ 250.000

* Runner-Up-$ 120.000

* Dritte $ 60.000

* Vierte $ 40.000

* Fünfte $ 30.000

* Sechsten $ 20.000

2008 Preisgelder Aufschlüsselung Liga Stage ($ 480000) 12 Treffer

* Gewinner $ 18000 x 12

* Runner-Up-$ 10000 x 12

* Dritte $ 6000 x 12

* Vierte $ 4000 x 12

* Fünfte $ 2000 x 12

* Sechsten $ 0


PartyPoker Bonus Code anbieten 1: $25 Extra auf First Deposit $25 extra Bonus, wenn Sie eine minimale Einlage von $50 zu registrieren. Dieser Bonus ist für PartyPoker, Partygammon, PartyBets, PartyCasino und PartyBingo.

* Verwenden Sie einfach PartyPoker Bonus-Code: WAP

Party Poker Bonus Code anbieten 2: 30% bis zu $150 Extra On First Deposit 30% bis zu $150 extra Bonus. Dieser Bonus wird für Party Poker, Partygammon, PartyBets, PartyCasino und PartyBingo.

* Verwenden Sie einfach Party-Poker Bonus Code:: BIGGEST

Download PartyPoker bonus code WAP25 - $25 Extra or BIGGEST - 30% up to $150

 



Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.