Desktop View

pokerstars zukunftWas ist Pokerstars Zukunft unter einem neuen Eigentümer wohl sein wird? Da der Rational-Gruppe wurde von Amaya Gaming erworben worden, was ist die Zukunft werde wie für Unternehmen Pokerstars und Full Tilt Poker sein?

Der beste Teil über Amaya Gaming ist die Menge an Glücksspiellizenzen haben sie weltweit mit mehr als 100 Lizenzen, einschließlich: Großbritannien und New Jersey.

Unter einem neuen Eigentümer Pokerstars Zukunft in US ist hell und werden die in New Jersey in den nächsten Wochen starten.

Full Tilt Poker hat sich in den Poker Rankings fallen gelassen, da Amaya haben damit begonnen, auf Online-Casino-Spiele und neue FullTilt Live Dealer Casino konzentrieren.

Viele Pokerstars Pro sind aus dem Dienstplan der jüngste Vorfall war mit WSOP Champion Joe Cada, der seinen Vertrag gekündigt, weil die Website nicht mehr 100% Rakeback Deal bieten ihm fallengelassen worden.

Diese Woche Tausende von Pokerstars Affiliates wurden aufgrund nicht genügend Spieler zu bringen oder nicht aktiv für die Website gesunken.

PokerStars Zukunft mit Amaya Gaming

Pokerstars ist wie eine gut geölte Maschine mit getrennter Spieler Fonds, die die Sicherheit gewährleistet Spieler Fonds durch die Trennung der Ablagerungen aus dem Unternehmen Kapital führen.

London, Australien, Costa Rica und Westeuropa: Pokerstars Head Office ist auf der Isle of Man mehr als 1700 Mitarbeiter Büros in vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt, darunter befindet.

Mit 65 Millionen registrierten Spielern ist Pokerstars der größte Online-Poker-Website der Welt und bietet Kunden-Support in 29 Sprachen 24 Stunden am Tag. Pokerstars arbeitet auch eng mit Regierungen, die sich um Online-Poker regulieren und Lizenzen erwerben zu arbeiten, wenn sie verfügbar sind.

Sehen Sie das Video-Interview mit Eric Hollreiser, Pokerstars Leiter Unternehmenskommunikation, die diskutiert, welche Art von Unternehmen Pokerstars ist.

Teil zwei des Interviews mit Donna Crellin, Pokerstars Leiter Treasury, die diskutiert, was mit dem Geld geschieht, wenn ein Spieler Einzahlungen bei Pokerstars.

Pokerstars Zukunft in US-

Pokerstars New Jersey Start ist voraussichtlich innerhalb der nächsten paar Wochen das erste Mal, Pokerstars hat in den USA seit 2011 betrieben zu nehmen, das wird.

Unter der Eigentümerschaft von Isai Scheinberg, der Pokerstars NJ Lizenzantrag wurde im Jahr 2013 aufgrund von Pokerstars, die in den USA nach dem UIGEA wurde im Jahr 2006 eingeführt verweigert.

Joe Cada Saga

Joe Cada endete sein Vertrag in dieser Woche, weil das Unternehmen weigerte sich, ihm seinen alten 100% Rakeback Deal zu geben und das Gefühl, dass als gesponserter Pro sollte er nicht geladen werden, um ihre Online-Gaming-Produkt verwendet werden.

Pokerstars Affiliates

Diese Woche Pokerstars Tochtergesellschaften wurden gezielte und fiel für nicht in der erforderlichen Menge von Spielern zu bringen oder nicht aktiv für Pokerstars.

Affiliates spielen eine große Rolle bei der Erhöhung ein Poker-Websites Anmeldungen und Verkehr unter Bezugnahme Spieler durch verschiedene Methoden einschließlich Werbeaktionen.

Pokerstars Anforderungen für einen neuen Echtgeld-Spieler sind viel schwieriger zu erreichen als andere Online-Poker-Websites, was wahrscheinlich ist, warum die meisten Mitgliedsorganisationen haben die Marke so aktiv wie die anderen Top-5-Poker-Websites nicht zu fördern.

Einige dieser verbundene Unternehmen haben seit ihrer Gründung Spieler auf die Website gebracht und noch einen kleinen Prozentsatz von ihrer Liste der genannten Spieler durch die Jahre zu verdienen.

Leider sind diese Mitgliedsorganisationen werden ihre Einkünfte aus dem, was ursprünglich als Lebenszeit-Spieler, die seit Einnahmen durch viele Veränderungen in der Politik in den letzten Jahren entfernt wurde, beworben verlieren.



Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.