Desktop View

Pokerstars new jersey Lizenz Pokerstars New Jersey License Genehmigt und Amaya haben gegeben grünes Licht für die in der US-Poker-Markt zum ersten Mal seit über zwei Jahren zu betreiben.

Amaya kündigte die Nachrichten vor wenigen Stunden, dass beide Marken Pokerstars und Full Tilt haben ihre Lizenz von der New Jersey Division of Gaming Enforcement gewährt.

Pokerstars kommen nach New Jersey, NJ Spieler haben für Sie die weltweit größte Poker-Website gewartet, um in den Zustand seit dem Black Friday zurückzukehren.

Unter dem neuen Eigentümer von Amaya hat das Unternehmen schließlich genehmigt, nachdem das Pokerstars NJ Lizenzantrag wurde abgelehnt, im Besitz der Isai Schein.

Pokerstars New Jersey License Genehmigt

Pokerstars New Jersey Pokerstars-Lizenz in New Jersey wurde von DGE genehmigt worden und die beiden Amaya Marken Pokerstars und Full Tilt Poker wird bald legal im NJ Zustand zu starten.

Die Online-Poker-Riese habe mit Resorts Casino Hotel zusammen, um geregelten Poker und Casinospiele auf New Jersey Bewohner bieten.

"Wir sind sehr erfreut, New Jersey, um die lange Liste der geregelten Märkte, die Pokerstars und Full Tilt geeignet, um Echtgeld Online-Gaming-Angebot gefunden haben, fügen, möchte ich die DGE für ihre gründliche und faire Bewertung unseres Geschäfts danken. Wir freuen uns darauf, unsere beliebten Marken, innovative Technik, Marketing-Fähigkeiten und Weltklasse-Sicherheit und Spielintegrität auf die wachsende New Jersey Online-Gaming-Markt. Wir rechnen mit zusätzlichen Details unserer Einführung Pläne in naher Zukunft. "

"Seit der Übernahme haben wir konsequent an unserer erklärten Strategie geliefert, folgt heutige Ankündigung der Veräußerung unserer B2B-Unternehmen für Gesamtbruttoerlös von Millionen rund US $ 524,8; die Markteinführung von Casino-Spielen auf Pokerstars, die schätzungsweise verfügt über eines der größten aktiven Benutzer-Grundlagen jeglicher Online-Casino; die Refinanzierung unserer langfristigen Verbindlichkeiten und die Reduzierung unserer jährlichen Zinsaufwand um Millionen US $ 62. Wir freuen uns über unseren neuen Produkt-Pipeline und begeistert, dass wir das Wachstum in bestehenden und neuen Märkten in der Zukunft erleben. "- David Baazov, Amaya CEO.

Die New Jersey Division of Gaming Enforcement durchgeführt, eine gründliche Überprüfung der Amaya Gaming-Operationen und Software-Technologie vor der Gewährung der NJ-Lizenz.

Die beiden Marken Pokerstars und Full Tilt werden voraussichtlich irgendwann im Jahr 2015 zu starten, Amaya Gaming erworbenen Pokerstars und FullTilt nur vor über einem Jahr für 4,9 Milliarden $. Die zu kombinieren Unternehmen haben mehr als 95 Millionen Spieler haben unterschrieben und haben das Monopol in der Online-Poker-Industrie.

Quelle: www.amaya.com



Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.