Desktop View

Howard Lederer Entschuldigung Aussage Fünf Jahre nach dem Black Friday haben wir schließlich erhielt eine Howard Lederer Entschuldigung Aussage zu der Poker-Community für die Full Tilt Poker-Saga.

Die Entschuldigung kommt kurz nach der Full Tilt Fusion mit Pokerstars der vergangenen Woche die Spieler jetzt mit Tausenden von Spielern online auf Pokerstars Netzwerk spielen.

Howards aufrichtige Entschuldigung scheint echt, wie er die Zeit auf seine Handlungen zu reflektieren hatte und wie er ließ die gesamte Poker-Community nach unten. Die Howard Lederer Dateien , eine Reihe von Video - Interviews von Pokernews schien den Spielern mehr mit seiner selbstgefälligen Haltung und Denial - of falsch machen zu stören.

Vielleicht will er an die Live-Poker-Schaltung zurückzukehren, um eine Aussage kurz vor der 2016 World Series of Poker freigibt.

Howard Lederer Entschuldigung Aussage

Ich schreibe an alle in der Poker-Community, vor allem bei allen anderen Spielern zu entschuldigen, die am 15. April Geld auf Full Tilt Poker hatte 2011. Bei Full Tilt Poker im Jahr 2011 geschlossen, es gab in den Fonds ein Defizit, ein Notverkauf diese Mittel, und eine lange Verzögerung bei der Rückzahlung Spieler zu erholen. Während dieser Zeit gab es nur wenig Erklärung für die Verzögerung, und keine Entschuldigung. Die Spieler fühlten sich belogen. Sie vertrauten die Website, und sie hat mir vertraut, und ich entsprach nicht diesem Vertrauen auf.

Ich nehme die volle Verantwortung für Full Tilt Ausfall Spieler Ablagerungen zu schützen Black Friday führt. Der Fehlbetrag in Spieler Ablagerungen sollte nie geschehen. Ich hätte es besser Versehen oder sorgte dafür zur Verfügung gestellt haben, dass verantwortlich andere, die Aufsicht zur Verfügung gestellt. Ich war einer der Gründer der Firma, die Full Tilt ins Leben gerufen, und ich wurde das Gesicht des Vorstands der Gesellschaft in der Poker-Community. Viele unserer Spieler auf der Seite gespielt, weil sie mir vertraut.

Auch wenn ich nicht mehr zu Tag Operationen zu überwachen Tag, meine Unaufmerksamkeit in den zwei Jahren nach Black führende bis Freitag gefährdete Einlagen der Spieler. Mein Engagement in Full Tilt wir 2003-2008 mich in einer einzigartigen Position, von vertrauens ein Vertrauen, das ich indem sie nicht enttäuscht, um sicherzustellen, dass Full Tilt richtig regiert wurde, als ich weg im Jahr 2008 stieg. Mein Versagen Achten Sie auf ordnungsgemäße Aufsicht zu machen war an Ort und Stelle, wenn ich in der Situation geführt, die links am Schwarzen Freitag zu entfalten begann. Die Spieler waren ihr Geld nicht in der Lage für mindestens ein Jahr zurück zu bekommen und eine Hälfte, und für viele, es war viel länger. Ich habe mein ganzes Erwachsenenleben ein Pokerspieler gewesen. Ich weiß, wie wichtig der Zugang zu einer der Bankroll. Die verlorene Gelegenheit, Frustration und Angst viele FTP-Kunden in den dazwischenliegenden Jahren erlebt, ist inakzeptabel. Ich kann nicht traurig genug sein für das, was passiert ist.

Während Full Tilt Aufstieg erhielt ich viel Lob. Ich konnte es nicht an der Zeit zu sehen, aber ich lasse die Schlagzeilen mich ändern. In den ersten Jahren nach dem Black Friday machte ich viele Ausreden, um meine Freunde, meine Familie und mich, warum ich war nicht der Bösewicht oder überheblich oder falsch. In den Monaten unmittelbar nach der Krise, konzentrierte ich mich sehr viel Energie auf den Versuch Behauptungen zu widerlegen, die faktisch unwahr waren. Ich überzeugte mich, dass ich ein Opfer der Umstände war und dass die Kritik wurde zu Unrecht auf mich gerichtet, anstatt andere. Mir fehlte das größere Bild.

Bei einer Hochzeit im Herbst 2014 saß ich mit einem Freund, im Gespräch über Full Tilt. Ich schimpfte darüber, wie ungerecht mein Los im Leben geworden war. Mein Freund hat mich nicht aus dem Schneider. Ich bin zu paraphrasieren hier, aber er sagte: "Howard, spielt es keine Rolle, ob Sie über die Unterdeckung wusste oder was du getan hast Spielern zu helfen, bezahlt. Diese Spieler das Gefühl haben, sie belogen. Sie waren das Gesicht des Unternehmens in der Poker-Community. Tausende von Spielern auf der Seite gespielt, weil sie Ihnen vertrauen. Viele Profis vertreten die Seite, weil sie dachte, dass Sie die Kontrolle waren. Und Sie das Lob gerne angenommen während ihres Vertrauens kurz fallen. "

Damals fühlte, wie mein Freund die Antwort wie ein Schlag ins Gesicht, aber es ist mir klar, jetzt, wo es war fair. Eine Entschuldigung ist nicht genug, aber es ist das, was ich in der Lage bin zu der Poker-Community im Zuge der Travestie zu bieten, dass ich sollte nicht erlaubt haben, geschehen. Ich bin sorry.ward Led



Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.