Desktop View

Aktualisiert: 9. November 2010 Geschrieben von / Poker Nachrichten
  • Original-Artikel (Englisch)
  • WSOP 2010 Die WSOP 2010 Main Event Gewinner Jonathan Duhamel, der erste Kanadier, ein Main Event zu gewinnen. Die PokerStars-Spieler nun verstärkt das Team von PokerStars Bracelet-Gewinner Chris Moneymaker, die, Greg Raymer, Joe Hachem, Peter Eastgate und Joe Cada umfassen.

    Am Samstag, den November Nine spielte 11 Stunden bis zwei Spieler blieben Jonathan Duhamel und John Racener, sie Heads-up der Nacht zum Montag an der WSOP 2010 Main Event Champion ermitteln gespielt.

    Duhamel hatte einem 6:1 Chip-Lead auf Racener gehen in den Heads-up Match und gewann schließlich den WSOP-Bracelet und die wichtigsten Titel der Veranstaltung für 2010.

    Sehen Sie sich das WSOP Main Event-Highlights und das Handeln am Finaltisch heute Abend auf ESPN am 9. November um 10 - 12 Uhr

    WSOP 2010 Main Event Final Results

    Jonathan Duhamel der 23-Jährige Kanadier PokerStars-Spieler nach Hause bringt das 2010 WSOP Main Event Bracelet und $ 8,9 Millionen für seinen ersten Platz.

    Download PokerStars

    PokerStars Download

    WSOP 2010 Ergebnisse

    1. Jonathan Duhamel - $8,944,310
    2. John Racener - $5,545,955
    3. Joseph Cheong - $4,130,049
    4. Filippo Candio - $3,092,545
    5. Michael Mizrachi - $2,332,992
    6. John Dolan - $1,772,959
    7. Jason Senti - $1,356,720
    8. Matthew Jarvis - $1,045,743
    9. Soi Nguyen - $811,823

    John Racener endet auf Platz 2

    In der finalen Hand Jonathan Duhamel schiebt und John Racener fordert die blieben seine Chips nur weniger als 15 Millionen Euro. Duhamel's Ass hoch hält, wenn keiner der Spieler mit dem Board verbindet. Racener beendet als der Zweitplatzierte im Main Event zu gewinnen $ 5.545.955.

    Jonathan Duhamel: AsJh
    John Racener: Kd8d

    Flop: 4c4d9s
    Turn: 6c
    River: 5c

    Joseph Cheong endet im 3. Platz

    Nach einem ähnlichen Chip mit Jonathan Duhamel Stack für die meisten der letzten 3, bekommt Cheong in einer Hand mit Duhamel erwischt, wo beide Spieler und erhöhen re-raise jeder bis Cheong bewegt all-in mit gegen As7h Duhamel Pocket Queens, halten Sie die Königinnen bis Verlassen Cheong mit weniger als 10 Millionen Chips, war die Hand den größten Pot in der Geschichte der WSOP mit 180 Millionen Chips.

    Joseph Cheong beginnt aggressiv spielen schob all-in fast jede Hand, auf der letzten Hand des Tages, Cheong bewegt all-in mit Qs10c und Duhamel Anrufe mit As2c und beseitigt mit einem hohen Ace Cheong.

    Filippo Candio endet im 4. Rang

    Filippo Candio wirft all-in aus dem Small Blind und Joseph Cheong Anrufe eines Straight auf dem River-Karte und die Beseitigung Candio aus dem Main Event als das erste italienische Pokerspieler, um es für die WSOP November Nine zu machen.

    Candio: KdQd
    Cheong: AD3D

    Flop: Ah7d2s
    Turn: 5h
    River: 4s

    Michael Mizrachi endet im 5. Rang

    Jonathan Duhamel hinkt in aus dem Small Blind mit Pocket Aces auf Michael Mizrachi Big Blind, und überprüfen Sie den Flop, Mizrachi Wetten aus 2 Millionen und steht vor einem Check-Raise von Duhamel. The Grinder bewegt allin mit Top Pair gegen Duhamels über Paar Asse und sieht die schlechte Nachricht.

    Jonathan Duhamel: ADAC
    Michael Mizrachii: Q8

    Flop: 5d4sQc
    Turn: Jd
    River: Kd

    John Dolan endet im 6. Rang

    Short Stack John Dolan bewegt allin aus dem Small Blind und Jonathan Duhamel Anrufe mit seiner Tasche Vieren Vers Q5, Duhamel kleines Paar halten, wenn Dolan und vermisst wird aus dem Main Event auf Platz 6.

    John Dolan: Qd5d
    Jonathan Duhamel: 4c4d

    Flop: Jh7h6h
    Turn: 9h
    River: 3c

    Jason Senti endet im 7. Rang

    Jason Senti vom cuttoff Position und Joseph Cheong re-raist erhöhen, schiebt Senti allin und Cheong Anrufe. In einer unglaublichen Hand, wo Senti Treffern eine Reihe von Königen auf dem Flop umkehrt, wenn Cheong eine gerade auf dem Fluss zu beseitigen Senti den 7. Platz macht.

    Joseph Cheong: 10c10s
    Jason Senti: ADKs

    Flpo: KdKhQc
    Turn: Jd
    River: 9d

    Matthew Jarvis endet im 8. Platz

    Jonathan Duhamel wirft und Michael Mizrachi fordert, Matthew Jarvis re-raist allin Duhamel Falten und Mizrachi Anrufe. Eine verrückte Hand, wo Mizrachi Treffern Reise Königinnen auf dem Flop und dann Jarvis Treffern Full House am Turn aber der Fluss Ass gibt Mizrachi besser volles Haus beseitigen Jarvis aus dem Main Event auf Platz 8.

    Michael Mizrachi: AdQd
    Matthew Jarvis: 9c9h

    Flop: Qs8dQc
    Turn: 9s
    River: Wie

    Soi Nguyen endet im 9. Platz

    Soi Nguyen kündigt Allin mit seiner KA und Jason Senti Anrufe mit Pocket Queens, trifft Senti Reise Königinnen auf dem Flop, aber Nguyen hat gute Chancen auf einen Jack vor Showdown treffen. Ohne Jack Senti eliminiert Nguyen aus dem Main Event der ersten November Nine Spieler eliminiert.

    Jason Senti: QdQs
    Soi Nguyen: AdKc

    Flop: Qh3s10
    Turn: 9s
    River: Ks

    * World Series of Poker und WSOP sind eingetragene Warenzeichen der Harrah's License Company, LLC ("Harrahs"). Harrah's weder gesponsert noch unterstützt, und ist nicht verbunden oder mit Win Alle Poker oder seine Dienstleistungen oder Werbeaktionen.



    Add a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.